Schnupperfliegen 2017

Modellflug ist eine hochinteressante Freizeitbeschäftigung – nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Luftsport- und technisch interessierte Erwachsene. Modellflug in seiner enormen Vielfältigkeit kann von Jugendlichen bis zu Ruheständlern gelernt und betrieben werden.
Vom Segelflug über Elektroflug bis zum anspruchsvollen Motorkunstflug reicht das Spektrum der Modellfliegerei. Der Einstieg in den Modellflugsport wird den Anfängern heute leicht gemacht. Viele, gut fliegende Fertigmodelle, werden vom Handel angeboten und wer Zeit und Lust hat, kann unter zahlreichen Baukästen das passende Modell auswählen und selbst handwerklich tätig werden.
Interesse geweckt? Die Modellflieger des MFG Kirchdorf laden alle Interessierten zu einem Schnupperflugtag am
9. September 2017 von 14 bis 17 Uhr
auf den Modellflugplatz nach Kirchdorf ein. Hier kann jeder Interessent sich selbst beim Steuern von Modellflugzeugen versuchen.
Erfahrene Modellpiloten stehen mit Lehrer-Schüler-Sendern und Fluggeräten, zum ersten Kennenlernen der eigenen Flugkünste zur Verfügung. Die Zufahrt zum Modellflugplatz Kirchdorf ist an der Kreisstrasse K7578 zwischen Kirchdorf und Unteropfingen ausgeschildert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen